Challenge
GO
BHS Organ Trio

GO

CD | Mons Records | 4260054555154 | MR 874515 | 06-11

€ 18.95 Add to cart
About the album

  Bauser, Hellmüller and Stulz have dedicated themselves to "organ jazz" and are following in its great tradition. Defined as a separate genre since the 60s, the German-Swiss trio free it from any old fashioned connotations and bring it confidently back to jazz’s top level. With their classic organ trio line-up, Thomas Bauser (Hammond B3), Franz Hellmüller (guitar) and Michi Stulz (drums), pay their full respects to the heavyweight Hammond B3, while still impressively demonstrating how guitar and drums can contribute to the sonic texture. "Go" contains eight original compositions which combine tradition and vision to create something completely new, suspending the listener between "familiar" grooves and exciting sounds. A musical tension exists between their strikingly powerful playing and the breathless, delicate moments when the three exceptional musicians create a ballad-like ambience.

Read more

Bauser-Hellmüller-Stulz haben sich dem “Orgeljazz” verschrieben und folgen damit einer großartigen Tradition. Was seit den 60ern des letzten Jahrhunderts ein eigenes Genre definiert, befreit dieses deutsch-schweizerische Trio von möglichen Verdächtigungen des “Oldfashioned-Style” und spielt sich souverän in die erste Liga des Jazz.
Mit ihrer klassischen Orgel-Trio Besetzung, Thomas Bauser (Hammond B3), Franz Hellmüller (Gitarre) und Michi Stulz (Drums), zollen sie dem Schwergewicht Hammond B3 zwar gebührenden Respekt – um gleichzeitig eindrucksvoll zu demonstrieren, wie man der Gitarre und den Drums das gleiche Stimmrecht im Klanggewebe einräumt. “Go” – das sind acht Eigenkompositionen, die Tradition und Vision zu etwas völlig Neuem verknüpfen, den Hörer zwischen “gewohnten” Grooves und überraschenden Sounds in Spannung halten. Eine musikalische Spannung, die einerseits durch druckvolles Powerplay entsteht und dann atemlos und “mit leichter Hand” gehalten wird, wenn die drei Ausnahmemusiker in ihre balladesken Räume wechseln.

Tracklisting
Comments


Please enter the code below
code