Challenge
Dohnanyi: The Complete Solo Piano Music - Vol.2
E. Dohnanyi
Roscoe, Martin: piano

Dohnanyi: The Complete Solo Piano Music - Vol.2

CD | Hyperion | 0034571179322 | CDA 67932 | 01-13

€ 19.95 Add to cart
About the album

This is the second recording in Martin Roscoe’s survey of the complete solo piano music of Ernö Dohnányi (1877–1960). While the first volume (CDA67871) featured works spanning Dohnányi’s entire career, this recording focuses on compositions from 1897 to 1907, when Dohnányi was still establishing himself within the great lineage of composer–pianists. 

Dohnányi composed his Four Piano Pieces, Op 2, in 1896 and 1897, while he was still a student at the National Hungarian Royal Academy of Music in Budapest (now known as the Franz Liszt Academy). The work’s dedicatee, Dohnányi’s fiancée Elsa Kunwald, would later become his wife and the mother of his children Hans and Margaret, whose diminutive nicknames were Hansel and Gretel.

 

Read more

"Die wertvollste Bereicherung der Musikliteratur seit Brahms" - so Wiener Kritiker zur Zeit der Entstehung von Dohnanyis Klaviervariationen op. 4

Im zweiten Teil seiner Einspielung der Klavierwerke Ernö Dohnányis konzentriert sich Martin Roscoe auf die frühe Phase der Selbstfindung des Komponisten von 1897 bis 1907. Im Mittelpunkt stehen dabei die "Variationen und Fuge auf ein Thema von EG, op.4". Es ist der Mäzenin Emma Gruber gewidmet, die Dohnanyi, Bartok und viele andere Künstler in Budapest fördertet und später die Frau von Zoltan Kodaly wurde. Ein monumentales Werk, das die Wiener Kritiker seinerzeit als "die wertvollste Bereicherung der Musikliteratur seit Brahms" einschätzten.

Tracklisting
Comments


Please enter the code below
code