Challenge
Oedipus der Tyrann
Carl Orff
Norbert Schmittberg

Oedipus der Tyrann

DVD movie | Wergo | 4010228085457 | MV 08545 |

About the album

 

Erneut widmet sich Regisseur Peider A. Defilla Carl Orff: Bei WERGO erscheint jetzt sein Film „Oedipus der Tyrann“ in der DVD-Edition „Carl Orff“, basierend auf einer Produktion des Staatstheaters Darmstadt. Die DVD-Reihe zeigt ein neues, aktuelles Bild des Komponisten. - Oedipus, Herrscher über Theben, kann laut des Delphischen Orakels seine Stadt nur vom Unglück befreien, wenn er den Mord an seinem Vorgänger Lajos aufklärt. Im Lauf der Untersuchungen wird Oedipus selbst des Königsmords angeklagt und muss schließlich erkennen, dass er vor einigen Jahren unwissend Lajos, seinen eigenen Vater, getötet und Jokasta, seine Mutter, geheiratet hatte. Oedipus sticht sich die Augen aus. 

FSK ab 6 freigegeben 

Musikalische Leitung: Stefan Blunier
Inszenierung: John Dew
Bühne: Heinz Balthes
Kostüme: José Manuel Vázquez
Choreinstudierung: André Weiss
mit:
Norbert Schmittberg (Oedipus), Dimitry Ivashchenko (Ein Priester), Andreas Daum (Kreon), Oleksandr Prytolyuk (Chorführer), Markus Durst (Chorführer), Mark Adler (Tiresias), Yamina Maamar (Iokasta), Stefan Umhey (Ein Bote aus Korinth), Hans-Joachim Porcher (Ein Hirte des Lajos
Staatsorchester Darmstadt
Herrenchor des Staatstheaters Darmstadt
Statisterie des Staatstheaters Darmstadt

B.O.A. VIDEOFILMKUNST Munich production, Regie: Peider A. Defilla

Deutsch mit englischen Untertiteln
Dolby Stereo
DVD-9 / 126 + 10 Min.
PAL (Ländercode 0)
Bildformat: 16:9
 
 
Inhalt:
 
Carl Orff: Oedipus der Tyrann.
Ein Trauerspiel des Sophokles von Friedrich Hölderlin (DVD)
Aufführung im Staatstheater Darmstadt
Eine B.O.A. Videofilmkunst München Produktion
Regie: Peter A. Defilla 

Tracklisting
Comments


Please enter the code below
code