Challenge
Piano Music
Mark Andre
Tomoko Hemmi / Yukiko Sugawara

Piano Music

CD | Wergo | 4010228678321 | WER 67832 |

About the album

Werke des deutsch-französischen Komponisten Mark Andre (geb. 1964), der den Klang des Klaviers unter besonderen Aspekten in seine Kompositionen mit einbezieht.

Den Klavierwerken Mark Andres liegt seine intensive Beschäftigung mit dem flüchtigen Phänomen des Ausklangs zugrunde. Obwohl er mit dem Klavier aufgewachsen ist und es bis heute sein vertrautestes Instrument ist, hat ihn das „perkussive Hämmern auf den Saiten“ immer weniger fasziniert als der Nachhall mit seinen komplexen spektralen Strukturen und den oft nur schattenhaft mitklingenden Grundtönen.
Der Komponist arbeitet in einem labilen Raum, der von äußeren Einflüssen wie der Bauweise der gespielten Flügel und der Akustik der Konzertsäle mitbestimmt wird. Seine Ausklänge nehmen die unterschiedlichsten Gestalten an: Es gibt den dichten Cluster, der in einer einsamen Klaviersaite nachhallt, oder den Einzelton, der die gesamte Saitenlandschaft in Schwingung versetzt, es gibt das schon fast verklungene Echo, das an einem anderen Ort im Klavierinneren unvermittelt wieder anschwillt oder diffuse Wolken, die ihre Farbe wechseln oder plötzlich nervös zu flattern beginnen.
 

Tracklisting
    • 1
      S1 für zwei Klaviere
       
      24:44
      Composer: Mark Andre
    • 2
      Un-fini III für Klavier
       
      20:57
      Composer: Mark Andre
    • 3
      Iv 11a für Klavier
       
      01:14
      Composer: Mark Andre
    • 4
      Iv 11b für Klavier
       
      02:27
      Composer: Mark Andre
    • 5
      Contrapunctus für Klavier
       
      08:45
      Composer: Mark Andre
    • 6
      Iv 1 für Klavier
       
      21:42
      Composer: Mark Andre
Comments


Please enter the code below
code