Challenge
Stars
Norbert Gottschalk

Stars

CD | Mons Records | 4260054555475 | MR 874547 | 10-13

€ 18.95 Add to cart
About the album

25 years have passed since Norbert Gottschalk, who began his musical career with a scholarship in Hamburg in 1983, brought his first album "Light - Weight - Sight" onto the market as part of a quintet in 1988. It was promptly honoured with a German Record Critics' award. The follow-up production "Two Sessions", again as part of a quintet, was released in 1993. Another highly acclaimed CD debut was released in 2007 as part of a duo with guitarist Frank Haunschild. It may seem like a long time between releases, but Norbert Gottschalk's musical universe sparkles even without an annual CD. His influence has a wide reach, as one of the leading jazz vocalists in Europe, as a guitarist, trumpeter and flugelhorn player, as a lecturer and workshop leader, composer and lyricist. On top of this, his countless live concerts with his own ensembles and as a guest soloist with big bands and orchestras for radio and television appearances.

With "Stars", Nobert Gottschalk has managed to fulfill several wishes at one stroke. For one thing, and after many years working in duos, there was his long-held desire to play with a larger band again. Also, there were a range of "favourite pieces" which Gottschalk wanted to approach in his own inimitable way.

The CD's repertoire consists mostly of original instrumental pieces from contemporary modern jazz. Norbert Gottschalk has written his own lyrics for these melodies, working on equal terms with composers such as Kenny Wheeler, Pat Metheny and Charlie Haden, and lending their music a unique colour and depth.

And last but not least, there is the fulfillment of his third wish for "Stars" - the musicians in his quintet. Hubert Nuss (piano), German Klaiber (bass), Michael Küttner (drums) and Paul Heller (sax) are longtime friends and musical companions of Gottschalk, who wanted to "finally do something together".

They went into the studio with the aim of creating a live situation and making it audible. Together in a room, they play with irrepressible joy and intuitive and agile musical interaction. This combined with the personalities of each musician creates an authentic concert feeling, which they then launch together to the "Stars"!
 

Read more

25 Jahre ist es her, da bringt Norbert Gottschalk, der seine musikalische Karriere 1983 mit einem Stipendium in Hamburg beginnt, im Quintett 1988 mit „Light – Weight – Sight“ sein erstes Album auf den Markt – und wird dafür prompt mit einem Preis der Deutschen Schallplattenkritik geehrt. 1993 dann die Nachfolge-Produktion im Quintett – „Two Sessions“. Ein weiteres vielbeachtetes CD-Debüt erscheint 2007 im Duo mit dem Gitarristen Frank Haunschild. Eine scheint’s lange Zeit liegt dazwischen – doch Norbert Gottschalks musikalischer Kosmos funkelt auch ohne jährliche CD-Veröffentlichung und dieses Strahlen reicht weit. Als einer der bedeutendsten Jazzvokalisten Europas, als Gitarrist, Trompeter und Flügelhornist, als Dozent und Workshop-Leiter, als Komponist und Texter – und nicht zuletzt auf seinen zahllosen Live-Konzerten mit eigenen Ensembles und als Gastsolist bei großen Bands und Orchestern, bei Rundfunk- und TV-Auftritten.
Mit „Stars“ hat sich Nobert Gottschalk nun gleich mehrere Wünsche auf einen Streich erfüllen können. Zum einen ist da seit längerem die große Lust, nach vielen Jahren im Duo wieder ein Projekt zusammen mit einer größeren Band zu spielen – zum anderen warten da eine ganze Reihe von „Lieblingsstücken“, denen sich Gottschalk auf seine unnachahmliche Art nähern möchte...
So besteht das Repertoire der CD vorwiegend aus ursprünglichen Instrumentalstücken des zeitgenössischen Modern Jazz. Auf diese Melodien hat Norbert Gottschalk seine eigenen Texte verfasst, agiert damit auf Augenhöhe von Komponisten wie Kenny Wheeler, Pat Metheny und Charlie Haden und gibt ihrer Musik dadurch noch einmal eine ganz eigene Farbigkeit und Tiefe.
Und - last but not least – sind die Mitmusiker seines Quintetts die Erfüllung des dritten Wunsches für „Stars“. Hubert Nuss (piano), German Klaiber (bass), Michael Küttner (drums) und Paul Heller (sax) sind langjährige musikalische Weggefährten und Freunde Gottschalks – und sie wollten „immer schon mal was zusammen machen“, wie es so schön heißt.
Gemeinsam gehen sie ins Studio mit dem Ziel dort eine Live-Situation zu schaffen und hörbar zu machen. Zusammen in einem Raum lassen sie mit unbändiger Spielfreude, intuitivem Zusammenspiel bei größtmöglicher Beweglichkeit und Persönlichkeitsentfaltung der einzelnen Musiker eine authentische Konzertsituation entstehen – und heben dies Kind gemeinsam aus der Taufe... „Stars“!
 

He is not the loudest jazzsinger, but one of the most certain intonation in Germany.
Fono Forum
Tracklisting
01-12-2013 MR 874547 Gottschalk - Stars - Fono Forum
01-12-2013 MR 874547 Gottschalk - Stars - Stereo
Comments


Please enter the code below
code