Challenge
Close Connections
Robert Helps / William Hibbard / Oldrich Frantisek Korte / Louis Weingarden / Stefan Wolpe
Garrick Ohlsson

Close Connections

CD | Bridge | 0090404938023 | BRIDG 9380 | 01-14

€ 19.95 Add to cart
About the album

Titanic American pianist, Garrick Ohlsson, presents an exceptionally personal album. The pianist writes: “Each of the five pieces on this recording is a work I have been closely associated with. Two were written for me and I’ve played all of them frequently. Music of our time always needs advocates; it needs live performance, but it also needs a way to exist for reference beyond the printed score. Each of these five composers has given me an inestimable gift. It’s time for me to give thanks, in return.” Mr. Ohlsson’s virtuosic performances are accompanied by his very personal written commentary on the composers, their music, and their times.

Read more

Garrick Ohlsson spielt Klavierwerke, die für ihn einen ganz persönlichen Stellenwert haben. Ausdrucksstark und überzeugend.

Der amerikanische Pianist Garrick Ohlsson präsentiert ein außergewöhnlich persönliches Album mit Werken, zu denen er eine besonders enge Beziehung hat. Zwei davon wurden direkt für ihn komponiert, alle spielte er in vielen Konzerten. Ohlsson selber weiss, dass zeitgenössische Musik viel Überzeugungkraft benötigt, oft in Konzerten gespielt werden muss, damit die Zuhörer sich bereitwillig damit auseinandersetzen. „Jeder dieser fünf Komponisten hat mir ein unschätzbares Geschenk bereitet. Es ist Zeit, mich dafür zu bedanken“, sagt der Pianist dazu.
Seine virtuose Einspielung wird im Booklet begleitet von Ohlssons persönlichen und kompetenten Kommentaren zu den Komponisten, ihrer Musik und den dazugehörigen Umständen.
 
CLOSE CONNECTIONS
Louis Weingarden: Triptych (1969)
Robert Helps: Shall We Dance (1994)
Stefan Wolpe: Passacaglia (1936)
William Hibbard: Handwork (1996)
Oldrich Franticek Korte: Sonata (1951-53)
 
 

Tracklisting
Comments


Please enter the code below
code